Die Gemeinde Bedum im Überblick

Ein Dorf und Gemeinde in der Provinz Groningen - im Nord-Osten der Niederlande-. Die Niederlande sind im europäischen Vergleich geografisch ein kleines Land. Es erstreckt sich von Nord bis Süd über etwa 300 km und von Ost bis West über ungefähr 150 km. Auf dieser begrenzten Fläche wohnen insgesamt ungefähr 16 Millionen Einwohner. Damit zählen die Niederlande zu den dichtst bevölkerten Ländern der Welt. Zum Vergleich: Polen zählt ungefähr 35 Millionen Einwohner, aber das Land ist beinahe 8 mal grösser als die Niederlande. In etwa kann man die Niederlande qua Oberfläche und Einwohnerzahl vergleichen mit dem benachbarten deutschen Teilstaat Nordrhein-Westfalen. Die grossen Städte finden sich hauptsächlich im Westen, entlang der Nordseeküste: Amsterdam, Rotterdam und der Regierungssitz Den Haag. Der Schwerpunkt der Ökonomie befindet sich ebenfalls im Westen. Der Hafen von Rotterdam zum Beispiel ist der grösste Hafen der Welt. In der Umgebung der Hauptstadt Amsterdam sind viele grosse Unternehmen beheimatet.

Spricht man von den Niederlanden, dann sollte man mehr als nur die Bevölkerungskonzentration im Westen erwähnen. Im Norden des Landes findet man die Provinzen Friesland, Drenthe und Groningen. Diese drei Provinzen zählen insgesamt ungefähr 1,6 Millionen Einwohner. Der Norden der Niederlande ist von alters her ein typisch landwirtschaftlich geprägtes Gebiet. Grosse Städte findet man dort nicht. Die grösste Stadt ist Groningen mit ungefähr 170.000 Einwohnern. Die Stadt Groningen ist der kulturelle, soziale und ökonomische Mittelpunkt des Nordens.

In der Nähe von Groningen, genauer gesagt, 10 km nördlich von Groningen liegt Bedum. Die politische Gemeinde Bedum besteht aus den Dörfern Bedum (zirka 9.000 Einwohner), Zuidwolde (1.200 Einwohner), Onderdendam (700 Einwohner) und Noordwolde (350 Einwohner).

Bedum unterhält Partnerschaften mit das Amt Peitz (Deutschland, im Bundesland Brandenburg, nördlich von Cottbus, www.peitz.de) und der Gemeinde Zbaszynek (Polen, in der Provinz Lubuski, zwischen Berlin und Poznan, www.zbaszynek.pl ).